KDOF

KDOF

  • On 9. August 2020
Das Kommandofahrzeug dient bei größeren Einsätzen als Einsatzleitung, aus diesem Grunde ist es im Mannschaftsraum mit einem ausklappbaren Tisch und einem extra Funkhörer ausgerüstet.

Es ist mit verschiedenen Materialien zum Absichern von Verkehrsflächen ausgerüstet, dazu kommt ein Erste-Hilfe-Rucksack, der für die Erstversorgung von Verletzen verwendet wird. Außerdem stehen diverses Schreibmaterialen (Stifte, Papier, Tactiofol, usw.) für die Einsatzleitung zur Verfügung. Mit an Board sind auch Brandschutzpläne von größeren Firmen und Wohnhausanlagen in Wagram.

Im Mai 2010 wurde das Kommandofahrzeug mit einer Verkehrsleiteinrichtung nachgerüstet, um den Einsatzkräften ein möglichst hohes Maß an Sicherheit auf Verkehrsflächen zu gewährleisten.

Fakten

NameKommandofahrzeug
KurzbezeichnungKDOF
FunkrufnameKommando Wagram
im Dienst seit2009
FahrzeugtypeOpel Vivaro
Leistung90 PS
Gewicht2960 kg