Willkommen auf der Homepage der FF St.Pölten-Wagram

08.03.2020Der Gewinner des Jux-Preisschnapsen steht fest
Babic-Foto-34
Österreicher Martin hat sich gegen 50 Kontrahenten und -innen durchgesetzt. Er konnte das diesjährige Jux-Preisschnapsen der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Wagram für sich entscheiden.Feuerwehr St. Pölten-Wagram für sich entscheiden.
19.02.2020Kinderfeuerwehr bekommt einen neuen Ansprechpartner
Polt20_1802opa-800x445
Unser Kommandant Brandrat Leopold Lenz ist seit dem 13. Februar der neue Feuerwehr-Opa der Kinderfeuerwehr und ist somit der Ansprechpartner für alle Belange der Kinderfeuerwehr im Bezirk.

Die Feuerwehr St.Pölten Wagram lädt ein!
14.02.2020FF St. Pölten-Wagram trauert um Karl Groissböck
CE47F705-97A4-47C6-8598-8FC9069C4268
Der heurige Valentinstag ist für die Wagramer Feuerwehrfamilie ein trauriger Tag: Am 14. Februar 2020 ist unser allseits geschätzter Kamerad und vor allem unser lieber Freund Karl Groissböck verstorben.
Kommandant Leopold Lenz: "Unser Charly war ein Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Mit seinem Tod gehen mehr als 40 Jahre Feuerwehrerfahrung, aber auch mehr als 40 Jahre voller Freude und Kameradschaft!"

04.02.2020 09:05Sturm über der Landeshauptstadt: Schnell da, schnell wieder fort
image1
Sturmtief "Petra" war schon seit einigen Tagen angesagt. Entsprechend gut scheinen sich die Wagramer Bewohner auf die Sturmböen vorbereitet haben: Schäden an Privatgebäuden haben sich nach derzeitigem Wissensstand in Grenzen gehalten. So schnell wie "Petra" am Dienstagvormittag aufgezogen ist, so schnell war der "Spuk" auch schon wieder vorbei. Dennoch hatte die FF St. Pölten-Wagram drei Einsätze abzuarbeiten...

04.02.2020 00:28Nächtlicher Brandverdacht in St. Pölten-Wagram
Kurz nach Mitternacht wurden die Wagramer Feuerwehrmitglieder am Dienstag, 4. Februar 2020, aufgeschreckt. In einem Mehrparteienwohnhaus hatte ein Bewohner Brandverdacht geschlagen, worauf die Einsatzmaschinerie in Gang gesetzt wurde.
24.01.2020FF St. Pölten-Wagram 2019 mit 191 Einsätzen - 20.032 Stunden für die Landeshauptstadt
MGV-44
Die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram hat im Jahr 2019 bei ihren 191 Einsätzen 19 Personen gerettet. Inkludiert man alle Tätigkeiten für Einsätze, Ausbildung, Instandhaltung und den Betrieb einer derart großen Feuerwehr, kommt man auf die stolze Zahl von 20.032 Stunden, die im Vorjahr zu 100% freiwillig und in der Freizeit der 138 FF-Mitglieder des "ersten Bezirks" der NÖ Landeshauptstadt geleistet wurden. All diese Eckdaten - und noch viel mehr - wurden im Zuge der jährlichen Mitgliederversammlung am 24. Jänner 2020 vorgestellt.

17.01.2020 17:14Brand eines Grünschnittcontainers - "Youngsters" an vorderster Front
03ED1F73-BC4B-48B2-B41D-BCC3BC23B9A5
Der Start ins Wochenende hat sich für die Mitglieder der FF St. Pölten-Wagram am Freitag, 17. Jänner 2020, etwas nach hinten verschoben. Kurz nach 17 Uhr waren sie zu einem brennenden Grünschnittcontainer "An der Westbahn" gerufen worden.

06.01.2020 08:332 Verletzte nach Zusammenstoß auf S33-Brücke in St. Pölten-Wagram
20200106_084910
Zwei verletzte Personen hat der Zusammenstoß zweier Autos am Morgen des Dreikönigstages 2020 gebracht. Auf der Brücke über die Kremser Schnellstraße waren im ampelgeregelten Kreuzungsbereich zwei Fahrzeuge kollidiert, erste Meldungen sprachen von einer eingeklemmten Person, weshalb neben der FF St. Pölten-Wagram gemäß definiertem Alarmplan auch die FF St. Pölten-Stadt alarmiert wurde.

21.12.2019 02:04Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag
IMG_5052
Die Mitglieder der FF St. Pölten-Wagram haben die Nacht vor ihrer Weihnachtsfeier auch "auf der Straße" verbracht: Früh am Samstag - kurz nach 2 Uhr - wurden die Mitglieder von den Pagern aus den Schlaf gerissen.
Es kam zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung B1a und Purkersdorfer Straße. Zwei Fahrzeuge waren auf der ampelgeregelten Kreuzung zusammengestoßen, zwei Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.

16.12.2019Auszeichnungen für unsere Kollegen
IMG_6918 1
Mit größtem Respekt können wir unsere Kameraden Bertl Josef für 50 und Plaimer Peter sowie Pichler Walter sen für 60 Jahre Dienst im Namen der Feuerwehr danken.


16.12.2019 06:48Massenunfall auf der Kremser Schnellstraße
IMG_4895
In den frühen Morgenstunden des 16. Dezember kam es auf der Kremser Schnellstraße S33 bei der Auffahrt St. Pölten-Ost Fahrtrichtung Krems zu einem Unfall zwischen 3 PKW, 2 Klein-LKW und einem LKW. Aufgrund der Erstmeldungen wurden die Feuerwehr St. Pölten-Wagram und die Stadtfeuerwehr zur Menschenrettung auf die S33 alarmiert.


03.12.2019 02:25Wohnungsbrand in Wagram: FF-Mann als sein eigener Retter
Ein FF-Mann ist in der Nacht auf Dienstag, 3. Dezember 2019, zu seinem eigenen Retter geworden. Durch ein lautes Klirren wurde er kurz nach 2 Uhr früh munter und bemerkte Brandrauch in der Wohnung im 3. Obergeschoß eines Wagramer Mehrparteienhauses. Der Wohnzimmerverbau und die Vorhänge standen zu diesem Zeitpunkt bereits in Flammen.

02.12.201920 Jahre nach der Gasexplosion von Wilhelmsburg
Unbenannt
Dieses Alarmstichwort ist untrennbar mit der FF St. Pölten-Wagram verbunden: Immer wenn von einer Gasexplosion gesprochen wird, schrecken die Männer und Frauen aus Wagram zusammen, haben sie doch in ihrer Geschichte mehrmals helfen müssen, nachdem infolge von Gasgebrechen Menschen zu retten waren oder verheerende Schäden zu beseitigen waren.

Heute, am 2. Dezember 2019, gedenken wir insbesondere der 10 Opfer, die vor 20 Jahren im Wilhelmsburger Conrad-Lester-Hof ihr Leben lassen mussten.

Wir erinnern uns aber auch an die Rettung einer damals 15-Jährigen, die das Unglück überlebt hatte. Es gibt Dinge, die Feuerwehrmitglieder niemals vergessen werden. Dieser Einsatz gehört leider definitiv dazu...

28.11.2019Vorstellung der Kinderfeuerwehr
IMG_7519
bild

Die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten-Wagram gründet demnächst eine Kinderfeuerwehr für Kinder von 8-10 Jahren.

Um den Eltern und Kindern einen ersten Eindruck zu geben, luden wir alle Interessenten am Dienstag dem 26. November zu einem Informationsabend ein. An diesem Abend standen der Kommandant und die zukünftigen Betreuer für Fragen zur Verfügung.

Nach einer kurzen Präsentation über das Programm der Kinderfeuerwehr von der zukünftigen Betreuerin, konnten die Kinder noch das Gebäude und den Fuhrpark spielerisch kennenlernen.
Dabei hatten sie sichtlich Spaß und freuen sich schon auf die Zukunft bei der Feuerwehr.

Wenn Sie auch Interesse haben, können Sie sich unter webmaster@feuerwehr-wagram.at einen Termin ausmachen.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

29.11.2019Alle Bestanden - APAS 2019
73113447_10157528908138080_3840414006368010240_o
Am 22.11.2019 absolvierten 11 Mitglieder der Feuerwehr St.Pölten-Wagram die Ausbildungsprüfung Atemschutz, wobei von 4 Trupps jeweils 5 Stationen vor dem Prüferteam aus dem Bezirk St.Pölten abgearbeitet wurden. Als "Leihprüfling" nahm auch Florian Ziegelwagner von der FF St. Pölten-Stadt in einem gemischten Trupp an der Leistungsprüfung teil. Gelebte Kameradschaft über die Grenzen der eigenen FF hinaus ;-)