Willkommen auf der Homepage der FF St.Pölten-Wagram

17.01.2020 17:14Brand eines Grünschnittcontainers - "Youngsters" an vorderster Front
03ED1F73-BC4B-48B2-B41D-BCC3BC23B9A5
Der Start ins Wochenende hat sich für die Mitglieder der FF St. Pölten-Wagram am Freitag, 17. Jänner 2020, etwas nach hinten verschoben. Kurz nach 17 Uhr waren sie zu einem brennenden Grünschnittcontainer "An der Westbahn" gerufen worden.

06.01.2020 08:332 Verletzte nach Zusammenstoß auf S33-Brücke in St. Pölten-Wagram
20200106_084910
Zwei verletzte Personen hat der Zusammenstoß zweier Autos am Morgen des Dreikönigstages 2020 gebracht. Auf der Brücke über die Kremser Schnellstraße waren im ampelgeregelten Kreuzungsbereich zwei Fahrzeuge kollidiert, erste Meldungen sprachen von einer eingeklemmten Person, weshalb neben der FF St. Pölten-Wagram gemäß definiertem Alarmplan auch die FF St. Pölten-Stadt alarmiert wurde.

21.12.2019 02:04Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag
IMG_5052
Die Mitglieder der FF St. Pölten-Wagram haben die Nacht vor ihrer Weihnachtsfeier auch "auf der Straße" verbracht: Früh am Samstag - kurz nach 2 Uhr - wurden die Mitglieder von den Pagern aus den Schlaf gerissen.
Es kam zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung B1a und Purkersdorfer Straße. Zwei Fahrzeuge waren auf der ampelgeregelten Kreuzung zusammengestoßen, zwei Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.

16.12.2019Auszeichnungen für unsere Kollegen
IMG_6918 1
Mit größtem Respekt können wir unsere Kameraden Bertl Josef für 50 und Plaimer Peter sowie Pichler Walter sen für 60 Jahre Dienst im Namen der Feuerwehr danken.


16.12.2019 06:48Massenunfall auf der Kremser Schnellstraße
IMG_4895
In den frühen Morgenstunden des 16. Dezember kam es auf der Kremser Schnellstraße S33 bei der Auffahrt St. Pölten-Ost Fahrtrichtung Krems zu einem Unfall zwischen 3 PKW, 2 Klein-LKW und einem LKW. Aufgrund der Erstmeldungen wurden die Feuerwehr St. Pölten-Wagram und die Stadtfeuerwehr zur Menschenrettung auf die S33 alarmiert.


03.12.2019 02:25Wohnungsbrand in Wagram: FF-Mann als sein eigener Retter
Ein FF-Mann ist in der Nacht auf Dienstag, 3. Dezember 2019, zu seinem eigenen Retter geworden. Durch ein lautes Klirren wurde er kurz nach 2 Uhr früh munter und bemerkte Brandrauch in der Wohnung im 3. Obergeschoß eines Wagramer Mehrparteienhauses. Der Wohnzimmerverbau und die Vorhänge standen zu diesem Zeitpunkt bereits in Flammen.

02.12.201920 Jahre nach der Gasexplosion von Wilhelmsburg
Unbenannt
Dieses Alarmstichwort ist untrennbar mit der FF St. Pölten-Wagram verbunden: Immer wenn von einer Gasexplosion gesprochen wird, schrecken die Männer und Frauen aus Wagram zusammen, haben sie doch in ihrer Geschichte mehrmals helfen müssen, nachdem infolge von Gasgebrechen Menschen zu retten waren oder verheerende Schäden zu beseitigen waren.

Heute, am 2. Dezember 2019, gedenken wir insbesondere der 10 Opfer, die vor 20 Jahren im Wilhelmsburger Conrad-Lester-Hof ihr Leben lassen mussten.

Wir erinnern uns aber auch an die Rettung einer damals 15-Jährigen, die das Unglück überlebt hatte. Es gibt Dinge, die Feuerwehrmitglieder niemals vergessen werden. Dieser Einsatz gehört leider definitiv dazu...

28.11.2019Vorstellung der Kinderfeuerwehr
IMG_7519
bild

Die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten-Wagram gründet demnächst eine Kinderfeuerwehr für Kinder von 8-10 Jahren.

Um den Eltern und Kindern einen ersten Eindruck zu geben, luden wir alle Interessenten am Dienstag dem 26. November zu einem Informationsabend ein. An diesem Abend standen der Kommandant und die zukünftigen Betreuer für Fragen zur Verfügung.

Nach einer kurzen Präsentation über das Programm der Kinderfeuerwehr von der zukünftigen Betreuerin, konnten die Kinder noch das Gebäude und den Fuhrpark spielerisch kennenlernen.
Dabei hatten sie sichtlich Spaß und freuen sich schon auf die Zukunft bei der Feuerwehr.

Wenn Sie auch Interesse haben, können Sie sich unter webmaster@feuerwehr-wagram.at einen Termin ausmachen.



Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

29.11.2019Alle Bestanden - APAS 2019
73113447_10157528908138080_3840414006368010240_o
Am 22.11.2019 absolvierten 11 Mitglieder der Feuerwehr St.Pölten-Wagram die Ausbildungsprüfung Atemschutz, wobei von 4 Trupps jeweils 5 Stationen vor dem Prüferteam aus dem Bezirk St.Pölten abgearbeitet wurden. Als "Leihprüfling" nahm auch Florian Ziegelwagner von der FF St. Pölten-Stadt in einem gemischten Trupp an der Leistungsprüfung teil. Gelebte Kameradschaft über die Grenzen der eigenen FF hinaus ;-)


16.11.2019Tankwagen-Schulung der Abschnitts-Schadstoffgruppe St.Pölten-Stadt
2019-11-16_Übung_Tankwagen_Schadstoffgruppe_2
Am 16. November trafen sich die Mitglieder der Abschnitts-Schadstoffgruppe St.Pölten-Stadt zu einer Schulung bei der Fa. Energie Direct (MHG Heger), um das Wissen rund ums Thema Tankwagen aufzufrischen und die Kenntnisse zu vertiefen. Leopold Sieder, seines Zeichens selbst Feuerwehrkommandant in St.Pölten-Waitzendorf und Mitarbeiter bei Energie Direct, erläuterte den Teilnehmern von vier Feuerwehren des Stadtabschnitts, wie ein Tank-LKW für die Gefahrenklasse 3 (brennbare Flüssigkeiten) grundsätzlich aufgebaut ist und was bei einem eventuellen Einsatz mit solch einem Fahrzeug zu beachten ist.
11.11.2019Feuerlöscher-Überprüfung
feuerlöscher überprüfung strobl
Am Samstag dem 23.Nov 2019 findet bei der Freiwilligen Feuerwehr St.Pölten-Wagram eine Feuerlöscher-Überprüfung statt.

Wo: Feuerwehr St.Pölten-Wagram, Wienerstraße 70, 3100 St.Pölten
Wann: 23.November.2019 7:30-14 Uhr
Preis: 8,-€ pro Überprüfung


Die Feuerwehr und Brandschutz-Strobl freuen sich auf Ihr kommen!

02.11.2019 17:28Verkehrsunfall auf der Strobl-Kreuzung
20191102_173957
Am Samstag Abend wurden die Wagramer Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der sogenannten "Strobl"-Kreuzung alarmiert - wieder rammte ein Fahrzeuglenker das Verkehrsschild auf einer der Verkehrsinseln und riss es aus der Verankerung. Ein Fahrzeuglenker kam daraufhin auf dem ausgerissenen Schild samt Betonsockel im Kreuzungsbereich zum Stehen, dabei riss eine Betriebsmittelleitung auf.

29.10.2019 09:24Pflasterstaub als Auslöser für Brandalarm
27560FCE-3ACA-46E5-BF05-1245327FF876
Nicht zu beneiden sind die Mitarabeiter einer Pflasterfirma nach dem Wettersturz der letzten Tag. Bei Herbstwetter und feuchten Temperaturen waren sie am Dienstagvormittag gerade dabei, die Einfahrt eines Hochhauses im Einsatzgebiet der FF St. Pölten-Wagram neu zu belegen. Jedoch zog der Staub der geschnittenen Pflastersteine direkt in Richtung eines automatischen Brandmelders. Und auch der tat seinen Job...

28.10.2019 12:54Wohnhausbrand in Ratzersdorf
E79A39FD-418F-4ECB-B336-E7860807DEF8
Zu einem Wohnhausbrand wurden sieben Feuerwehren der Landeshauptstadt am Montagnachmittag nach St. Pölten-Ratzersdorf gerufen. In der so genannten "Baurechtssiedling" stand die Küche eines Hauses in Flammen.

19.10.2019Einsatzübung mit der Wasserrettung
20191019-_DSC2865
"Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und eingeschlossenen Personen", so lautete die Meldung mit der die Feuerwehr St. Pölten-Wagram sowie die Wasserrettung Abschnitt St. Pölten zur Übung alarmiert wurden. Die Ausarbeiter FT Markus Steininger (Feuerwehr) und Jürgen Hössinger (Wasserrettung) haben sich folgendes Szenario überlegt: Bei einem Verkehrsunfall in der Engelbert-Laimer-Straße wurde ein Fahrzeug in den Mühlbach geschleudert, ein zweiter PKW blieb auf der Beifahrerseite liegen. Je eine Person war noch eingeschlossen. Eine weitere Person wurde bei dem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert und trieb durch die Strömung Richtung Norden ab.