Atemschutz

bild
Immer dann wenn bei Brandeinsätzen ein Innenangriff notwendig ist, aber auch beispielsweise bei Fahrzeugbränden oder Schadstoffeinsätzen, kurz gesagt immer dann wenn für die Einsatzmannschaft Gefahr durch Atemgifte besteht, kommt es zum Einsatz von umluftunabhängigen Atemschutzgeräten. Den für diesen Bereich zuständigen Sachbearbeiten, wird ein hohes Maß an Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein, sowie großes Fachwissen abverlangt.

Aufgaben der Sachbearbeiter

  • Regelmäßige Wartung und Pflege der Atemschutzgeräte
  • Reinigen und Prüfen der Atemschutzmasken und Wiederbefüllen der Atemluftflaschen nach jeder Verwendung
  • Schriftführung über Einsätze, Übungen und Atemschutzträger
  • Vergabe und Aufzeichnung über Atemschutz-Zubehör (Atemschutzhandschuhe, Flammschutzhauben)
  • Laufende Kontrolle der Warneinrichtungen (Bewegungsmelder am Mann)

Gerätschaften im Bereich Atemschutz

  • 16 Atemschutzgeräte: MSA Auer Air MaXX II (300 bar Überdruck)
  • 55 Atemschutz-Masken: MSA Auer, diverse Typen
  • 64 Pressluftflaschen: 300 bar, 6,8 Liter Composite
  • 16 Akustische Warnmelder: 7 Stk. Motion Scout, 9 Stk. Firefly
  • 16 Handscheinwerfer vom Typ Adalit L-2000
bild
Zudem verfügt unsere Wehr im Haus über eine eigene Füllstation der Fa. Nemec. Diese arbeitet mit einem Kompressor und zwei Speicherflaschen. Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Verwendung nur speziell geschultem Personal erlaubt.

Im Schnitt ist es bei durchschnittlich 15 Einsätzen pro Jahr nötig, auf die Atemschutzgeräte zurückzugreifen. Die FF St.Pölten-Wagram verfügt über rund 50 ausgebildete Atemschutzgeräteträger. Diese müssen sich in regelmäßigen Abständen medizinischen Untersuchungen unterziehen, um die Tauglichkeit für das Arbeiten unter „erschwerten Bedingungen“ (etwa 15kg Ausrüstung am Mann und bei Innenangriffen mehrere 100°C Temperatur) zu prüfen. Der Ernstfall wird mehrmals jährlich trainiert, damit im entscheidenden Moment jeder Handgriff sitzt.

Die Sachbearbeiter

Sachbearbeiter
SB Josef Dür

bild

Sachbearbeiter
LM Karl Groissböck

bild
Gehilfe des Sachbearbeiters
LM Gabriel Hnilicka

bild
Gehilfe des Sachbearbeiters
OFM Nicole Gugerel

bild