Jahresberichte

Seit mittlerweile 3 Jahrzehnten gibt es einen jährlichen Tätigkeitsbericht der FF St.Pölten-Wagram. Er wird jeweils zur Mitgliederversammlung präsentiert, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Bis vor wenigen Jahren bekamen nur die Ehrengäste und Feuerwehrmitglieder mit einer Funktion ein ausgedrucktes Exemplar. Hier stellen wir Ihnen die Jahresberichte seit 2003 im pdf-Format zum Download zur Verfügung.

Jahresbericht 2017

Damit Einsätze ohne Verletzungen oder gröbere Probleme abgearbeitet werden können, muss alles passen. Ausbildung, Gerätewartung, Administration und die Motivation der Mannschaft müssen stimmen. Ich darf der Bevölkerung versichern, dass es von Jahr zu Jahr schwieriger wird, berufstätige Menschen für freiwillige Zusatzarbeit zu motivieren. Und dennoch haben „meine“ Kameraden in St. Pölten-Wagram im Jahr 2017 die unglaubliche Summe von 20.445 Stunden erbracht.
Download (10,7 MB)
Videorückblick 2017 - YouTube


Jahresbericht 2016

bild
Auf den ersten Blick war 2016 ein wenig spektakuläres Jahr für die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten-Wagram. Und ja, es stimmt: Zu Großeinsätzen im eigenen Einsatzbereich wurden wir nicht gerufen. Der erste Einsatz 2016 war eine Personenrettung aus einem steckengebliebenen Aufzug. Zur letzten Hilfeleistung 2016 wurden wir dann in die Wiener Straße nach einem Verkehrsunfall gerufen. Alles „Routine“ für uns als Helfer. In Summe waren es dann aber doch 202
Einsätze! Und genau diese „leise“ – auf den ersten Blick – unscheinbare Belastung ist es, die uns als Freiwillige alles abverlangt.

Download (18,6 MB)

Jahresbericht 2015

bild
Beeindruckend war für mich die Geschlossenheit, mit der wir alle Tätigkeiten unfallfrei meistern konnten – herzlichen Dank an alle Feuerwehrkameraden für 192 geleiste Einsätze! Ich bin stolz auf diese geleistete Einsatzzahl, viel Freude bereitet mir auch, dass 6 Mitglieder das Goldene Leistungsabzeichen, sowie 12 Mitglieder die NÖ Ausbildungsprüfung Atemschutz in Bronze mit Erfolg absolvierten.
Die Ausbildung hat in unserer Feuerwehr einen sehr hohen Stellenwert und so freut es mich, dass die Mannschaft so ehrgeizig und motiviert an Übungen, Schulungen, Kursen und Abzeichen teilnahm. Denn die besten Geräte und Fahrzeuge nützen nichts, wenn sie nicht richtig bedient werden können bzw. nicht regelmäßig beübt werden.
Download (8,2 MB)

Jahresbericht 2014

bild
Wenn wir auf das Jahr 2014 zurückblicken, erwarten uns zum Glück keine Bilder von besonders dramatischen Hilfeleistungen, die wir für die Bevölkerung zu bewältigen hatten. 2014 wird uns eher als Jahr der Dauerbelastung in Erinnerung bleiben. Es waren nicht die punktuellen Großschadenslagen, die das abgelaufene Jahr zeichnen.
Umso stolzer bin ich auf meine Mannschaft, dass wir gemeinsam die stattliche Zahl von 196 Einsätzen abgearbeitet haben. Das bedeutet, dass in Wagram statistisch betrachtet jeden zweiten Tag ein Einsatz gefahren wird. Liebe Kameraden, Danke für Eure Leistung!
Download (7,8 MB)

Jahresbericht 2013

bild
Rückblickend war das Jahr 2013 für unsere Wehr ein sehr einsatz-, ausbildungs- und arbeitsreiches Jahr. Im Juni forderte das Donauhochwasser die Einsatzkräfte des ganzen Landes, wobei die Feuerwehr Wagram im Raum Melk, Krems und Mautern im Einsatz stand und abermals ihre Einsatzstärke und ihren hohen Ausbildungsstandard unter Beweis stellte. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle Kameraden für die geleistete Arbeit!
Durch die gute Jugendarbeit konnten wir im vergangenen Jahr erneut einige Neuzugänge ver