Infos für Eltern

Die Mitglieder der österreichischen Feuerwehrjugend sind stets in der ortsansässigen Feuerwehr integriert. Jugendbetreuer/innen, die bestens geschult und auf die Arbeit mit Kindern vorbereitet sind, kümmern sich um die Ausbildung, die Organisation der Bewerbe und diverser Ausflüge. Sie stehen den Mädchen und Burschen mit Rat und Tat zur Seite.

Neben der Feuerwehrausbildung genießen die Jugendlichen Erste-Hilfe-Kurse, sportliche Herausforderungen, teambildende Ausflüge und Sommerlager sowie diverse Wettkämpfe, die genau dem Alter angepasst sind. So erfahren die jungen Florianis neben Ehrgeiz und Motivation auch Teamgeist und Freundschaft kennen und schätzen. Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die Kinder und Jugendliche auf ein Leben voll gegenseitigem Respekt und Zivilcourage vorbereitet.

Gleichzeitig nehmen unsere Jugendbetreuer/innen immer Rücksicht auf die Schule, damit auch hier die Leistung stimmt.

Übrigens: Die Mitgliedschaft in der Feuerwehrjugend ist vollkommen kostenlos! Auch die benötigte Kleidung (Uniform) und Ausrüstung wird für die Jugendlichen von der Feuerwehr bereitgestellt. Außerdem besteht automatisch Versicherungsschutz durch die Feuerwehr.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Jugendteam gerne zur Verfügung.

Kontakt:

bild
Wenn du dich für die Feuerwehrjugend interessierst und zwischen 10 und 15 Jahre alt bist, komm gleich bei der nächsten Übung vorbei um etwas Feuerwehrluft zu schnuppern. Danach kannst du selbst entscheiden ob und wie es dir bei uns gefällt. Übungen finden jeden Freitag von 18:30-20:30 Uhr statt und sind mit KEINEN KOSTEN verbunden. Wir freuen uns auf deinen Besuch.
Bei Interesse oder Fragen sende uns eine E-Mail an webmaster@feuerwehr-wagram.at oder wende dich an einen der folgenden Ansprechpartner.

Die Jugendbetreuer:

bild
Jugendbetreuer
LM Patrick Pyringer
0676 / 474 64 44

bild
Gehilfe des Jugendbetreuers
LM Norbert Lackinger
0664 / 253 61 14
bild
Gehilfe des Jugendbetreuers
OFM Laszlo Babic
0664 / 750 38 012
















bild
Gehilfe des Jugendbetreuers
FM Johannes Brunner
0676 / 190 06 95
bild
Gehilfe des Jugendbetreuers
FM Karina Höfelsauer
0660/ 564 28 13