Fuhrpark der FF St.Pölten-Wagram

Fahrzeuge

KLF-W 800Kleinlöschfahrzeug mit 800 Liter Löschwassertank
KLF-W 800Das Kleinlöschfahrzeug mit 800 Litern Wassertank gilt sowohl als schlagkräftiges Mittel in der Erstphase von Brandeinsätzen als auch als Ergänzung bei technischen Einsätzen. Durch die Wendigkeit dieses Fahrzeugs ist es in der Ausrückeordnung für PKW Brände und Brandalarme an erster Stelle während es bei Wohnungsbränden und dergleichen nach dem Tanklöschfahrzeug zum Einsatz kommt.

KDOFKommandofahrzeug
KDOFDas Kommandofahrzeug dient bei größeren Einsätzen als Einsatzleitung, aus diesem Grunde ist es im Mannschaftsraum mit einem ausklappbaren Tisch und einem extra Funkhörer ausgerüstet.
MTFMannschaftstransportfahrzeug
MTFDas Mannschaftstransportfahrzeug wird, wie der Name schon sagt, hauptsächlich für den Transport von Personen verwendet.

RLFA 2000/200 TunnelRüstlöschfahrzeug für Tunneleinsätze mit 2400 Liter Löschwasser- und 200 Liter Schaummitteltank
RLFA 2000/200 TunnelDas Rüstlöschfahrzeug ist sowohl für die Brandbekämpfung als auch für technische Einsätze ausgerüstet. Die Beladung umfasst dafür neben umfangreichem Branddienst-Equipment auch Werkzeuge für Menschenrettungen nach Verkehrsunfällen, Pumpen, eine Motorkettensäge für Unwettereinsätze und Ausrüstung für sonstige technische Einsätze sowie einige Spezialgeräte für Einsätze im Eisenbahntunnel.

TLF 3000Tanklöschfahrzeug mit 3000 Liter Löschwasser- und 200 Liter Schaummitteltank
TLF 3000Die Hauptaufgabe des Tanklöschfahrzeugs ist aufgrund seiner gerätetechnischen Ausstattung die Brandbekämpfung, durch den Hubsteiger und einige Zusatzgeräte, wie zum Beispiel einer Tauchpumpe, wird es jedoch auch immer wieder bei technischen Hilfeleistungen eingesetzt.

VFVersorgungsfahrzeug
VFDas Versorgungsfahrzeug ist der "Packesel" der FF St.Pölten-Wagram. Es wird bei technischen Einsätzen eingesetzt um Mannschaft und Gerätschaften nachzubringen und hat seinen fixen Standpunkt im Katastrophenhilfsdienst wo es für die Versorgung der Einsatzkräfte verwendet wird.

Anhänger

AAAbschleppachse
AADie Abschleppachse wird für den Transport fahruntüchtiger PKWs herangezogen. Sie ist fixer Bestandteil in der Ausrückeordnung bei Einsätzen nach Verkehrsunfällen.
MZAMehrzweckanhänger
MZADer Mehrzweckanhänger dient zum Transport unterschiedlichster Materialien und Gerätschaften. Standardmäßig ist eine komplette Löschgruppen-Ausrüstung samt Tragkraftspritze aufgepackt.
SStASchadstoffanhänger
SStAUm die mittlerweile ziemlich umfangreiche Schadstoff-Ausrüstung im Notfall auch an die Einsatzstelle bringen zu können, bauten die Kameraden der Schadstoffgruppe einen alten EVN-Anhänger zu einem SStA (Schadstoffanhänger) um.