News - Aktuelles bei der FF St.Pölten-Wagram

30.09.2019Tanklöschfahrzeug mit Hubsteiger zu verkaufen
2019-02-22_TLF2_Verkaufsanzeige_Seite_1
Die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram veräußert per Herbst 2019 (exakter Zeitpunkt ist zu vereinbaren) ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug, Baujahr 1994. Dabei handelt es sich um ein Kombinationsfahrzeug aus „klassischem“ Tanklöschfahrzeug für 9 Personen sowie einem Hubsteiger mit einer maximalen Arbeitshöhe von 18 Metern. Somit lassen sich mit Gruppenstärke zwei Angriffswege abdecken. Ähnliche Fahrzeuge wurden für deutsche Werks-/Flughafenfeuerwehren angeschafft.
In den Jahren seit 1994 hat sich das interessante Konzept vielfach bei Bränden und Menschenrettungen bewiesen. Der Hubsteiger ist sowohl direkt vom Korb aus, als auch vom Boden aus steuerbar. Fix montiert ist eine teleskopierbare Wasserleitung sowie ein fix verbauter Wasserwerfer mit einer maximalen Förderleistung von 2.000 Litern pro Minute und einer Wurfweite von bis zu 70 Metern. Direkt vom Korb aus lässt sich auch eine C-Schlauchleitung führen. Im Korb finden zwei Atemschutzgeräteträger komfortabel Platz.

Das Fahrzeug verzichtet weitestgehend auf elektronische Hilfsmittel (sowohl bei der Feuerlöschpumpe als auch beim Hubsteiger), was bei etwaigen Reparaturen eine Kostenreduktion ermöglich, da mit mechanischen Fähigkeiten Tätigkeiten selbst erledigt werden können.


Fahrzeugbeschreibung inkl. Fotos auf unserer Homepage: link

PDF Verkaufsanzeige download




Ihr Kontakt

Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram
Kommandant Leopold Lenz
kommando@feuerwehr-wagram.at
+43 676/3359677
2019-02-22_TLF2_Verkaufsanzeige_Seite_1
2019-02-22_TLF2_Verkaufsanzeige_Seite_2

»Zurück«