News - Aktuelles bei der FF St.Pölten-Wagram

07.05.2018Räumungsübung in der Schule Wagram
20180507_092012
Vorbildlich reagiert haben die Schüler und Lehrkräfte vergangenen Montag, den 7. Mai, im Zuge der jährlich stattfindenden Räumungsübung in der Schule Wagram. In Absprache mit der Feuerwehr wurde seitens der Direktoren der Volksschule bzw. Neue Mittelschule kurz nach 09:00 Uhr vormittags ohne Vorankündigung "Feueralarm" ausgelöst. "Binnen 2 Minuten waren die beiden Gebäudeteile gänzlich geräumt.", zeigten sich die Verantwortlichen im Anschluss sichtlich zufrieden.

05.05.2018Gedenkveranstaltung - 40 Jahre nach der Explosion
Unbenannt
Am 30. Mai 2018 jährt sich der schwärzeste Tag der St. Pöltner Feuerwehrgeschichte - Vor 40 Jahren kam es in der Eybnerstraße zu einem Kellerbrand mit verherrenden Auswirkungen. Eine Gasexplosion während der Löscharbeiten forderte das Leben zweier Wagramer Feuerwehrleute und verletzte viele weitere schwer. 40 Jahre nach diesem prägenden Ereignis sind die Erinnerungen in der Mannschaft immer noch tief verankert. Im Zuge der diesjährigen Florianifeier des Feuerwehrabschnitts St. Pölten-Stadt entschied man sich in Wagram diesen Tag Revue passieren zu lassen.

06.04.2018Wagramer Feuerwehrjugend erfolgreich bei Bewerb in Tamsweg
IMG-20180407-WA0024.jpg
Frisch erholt von den Osterferien starte vor Kurzem für viele Kinder und Jugendliche eine neue Schulwoche. Dem nicht genug, nahmen Dennis Wieland und Patrick Zilic, gemeinsam mit 8 Gleichaltrigen aus anderen Feuerwehren am Wochenende beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold teil - und bestanden mit Bravour.

25.03.2018Palmsonntag: 3 Fünfziger luden zu Geburtstagsfrühschoppen
8B33C128-5AB5-433A-8093-99163C06850D
1968 war ein offensichtlich "fruchtbares" Jahr. Gleich drei Mitglieder der FF St. Pölten-Wagram haben innerhalb weniger Wochen Ende März / Anfang April Geburtstag. Weil sie ihren "Runden" mit ihren Kameraden feiern wollten, hatten sie am Palmsonntag zu einem erweiterten Frühschoppen geladen.

10.03.2018Werner Lipold gewinnt Jux-Preisschnapsen der FF St. Pölten-Wagram
872619D5-4508-49E2-B17B-03977E9E2006
Werner Lipold hat sich gegen 31 Kontrahenten und -innen durchgesetzt. Er konnte das diesjährige Jux-Preisschnapsen der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Wagram für sich entscheiden.

26.01.2018Jährliche Mitgliederversammlung
_DSC7214-2
Am 26. Jänner lud der Wagramer Feuerwehrkommandant Brandrat Leopold Lenz zur jährlichen Mitgliederversammlung im Feuerwehrhaus. Neben einem Großteil der Mannschaft folgten auch heuer zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Landesrätin Mag. Barbara Schwarz und Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner, MSc., der Einladung.

21.01.2018Kein freier Sonntag: Referenzfahrzeuge für HLF3 besichtigt
2018-01-21_Handyfotos_Alfred_0024
Zwar ist der sonntägliche Schneefall für die FF St. Pölten-Wagram zum Glück ohne Einsatz verlaufen, dennoch ruhte der Dienstbetrieb keinesfalls. Um sich ein umfassendes Bild über den aktuellen Fahrzeugmarkt zu machen, konnten zwei Einsatzfahrzeuge genau unter die Lupe genommen werden, die für ein ähnliches Einsatzspektrum konzipiert wurden, wie es die FF St. Pölten-Wagram mit dem Nachfolger ihres Tank 2 im Jahr 2019 erfüllen wird müssen.

14.12.2017Dank und Ehrung für langjährige Feuerwehrkameraden
Ehrung
Am 14. Dezember überreichte Bürgermeister Mag. Matthias Stadler gemeinsam mit Abg. z. NR Fritz Ofenauer in Vertretung der Landeshauptfrau im Rathaus die Ehrenmedaille des Landes Niederösterreich an insgesamt 41 Feuerwehrkameraden, die langjährig für eine Wehr des Feuerwehrabschnittes St. Pölten-Stadt tätig sind. Seitens unserer Feuerwehr wurden Zugtruppkommandant, Oberlöschmeister Karl Groissböck für seine 40-jährige sowie Löschmeister Herbert Thalhammer für seine 25-jährige Tätigkeit ausgezeichnet.

Das Feuerwehrkommando und die Kameraden gratulieren recht herzlich und bedanken sich
für Karls und Herberts Engagement im Sinne der Sicherheit der Wagramer Bevölkerung!

06.12.2017Besuchen Sie Niederösterreichs beliebtesten Weihnachtsmarkt
IMG_9532
Votings im Internet gibt es viele. Der Name "Falstaff" klingt dann aber doch sehr renommiert und edel. Pünktlich vor dem Start von Weihnachten im Park der Freiwilligen Feuerwehren der Landeshauptstadt St. Pölten wurde der an diesem Wochenende stattfindende Weihnachtsmarkt zum "beliebtesten Weihnachtsmarkt Niederösterreichs" erkoren.

02.08.2017Feuerwehrmann mit Leib und Seele: Franz Emsenhuber wird 70
2017-08-01_Emsi_70er_1
Der erfolgreiche Teilnehmer an Feuerwehrwettkämpfen, überregionale Küchenchef und langjähriger Fahrmeister der FF St. Pölten-Wagram, Franz Emsenhuber, feierte am Mittwoch, 2. August, seinen 70. Geburtstag. Schon am Vorabend überraschte ihn das Wagramer Feuerwehrkommando zuhause und überreichte ihm einen aus Holz geschnitzten Florian.

12.07.2017Kellner/innen gesucht!
Plakat 2017_klein
Liebe Freunde der Feuerwehr St. Pölten-Wagram. Für unsere traditionelle Weinkost am 11.-13. August 2017 suchen wir noch Kellnerinnen und Kellner die uns bei der Bewirtung unserer Gäste unterstützen. Interessenten melden sich bitte per E-Mail an webmaster @ feuerwehr-wagram.at

Weinkost 2017 - das Programm
24.06.2017Petra und Roland gaben sich das "Ja"-Wort
2017-06-24_Hochzeit_Brandstetter_Roland_Petra_13.jpg
Am heutigen Samstag gaben sich Petra Ratteneder und Roland Brandstetter am St.Pöltner Standesamt das "Ja"-Wort - natürlich ließen es sich die Wagramer Feuerwehrleute nicht nehmen, ihrem langjährigen Kameraden einen Schwibbogen aufzustellen und nach der Trauung zu gratulieren.

21.06.2017Waldbrandverordnung 2017
waldbrandverordnung
In den Wäldern des Verwaltungsbezirks St. Pölten sowie im Gefährdungsbereich des Waldes (Waldrandnähe) ist das Rauchen und jegliches Entzünden und Unterhalten von Feuer verboten.
Übertretungen dieser Verordnung werden gemäß § 174 Abs. 1 lit. a Zi. 17 Forstgesetz 1975 mit einer Geldstrafe bis zu € 7.270,-- oder mit Freiheitsstrafe bis zu 4 Wochen bestraft.

Die gesamte Verordnung finden Sie hier: Waldbrandverordnung.pdf

13.05.2017Florian Wieser holt Jugend-Gold nach Wagram
2017-05-13_FJLA_Gold_Florian_Wieser_09
Am Samstag, den 13. Mai fand an der Niederösterreichischen Landesfeuerwehrschule in Tulln der Bewerb um das Leistungsabzeichen in Gold statt. Für viele aktive Feuerwehrmänner und -frauen ist dieses Abzeichen eines der bedeutendsten ihrer Feuerwehrkarriere, wird das Abzeichen nicht auch "Feuerwehrmatura" genannt. Doch nicht nur die Aktivmannschaft stellte sich dieser Herausforderung, auch für die Feuerwehrjugend fand der Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold, der kleine Bruder der Feuerwehrmatura, statt.

26.04.2017Wagramer Feuerwehrkommandant feiert seinen 60er
IMG_2842
Anlässlich seines 60. Geburtstages überlegten sich die Wagramer Feuerwehrkameraden ein ganz besonderes Geschenk für ihren "Poldi". Der Feuerwehrkommandant sollte wenige Stunden vor seinem Geburtstag in seinem Feuerwehrhaus eine Überaschungsparty feiern. Den Anfang machten die Funktionäre des Abschnittsfeuerwehrkommandos St. Pölten-Stadt sowie Ehrengäste der Politik, indem sie am Mittwochabend ohne Vorankündigung vor dem Haus des Jubilars standen und zum Umtrunk luden.