Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

21.12.2019 02:04Verkehrsunfall in der Nacht auf Samstag
IMG_5052
Die Mitglieder der FF St. Pölten-Wagram haben die Nacht vor ihrer Weihnachtsfeier auch "auf der Straße" verbracht: Früh am Samstag - kurz nach 2 Uhr - wurden die Mitglieder von den Pagern aus den Schlaf gerissen.
Es kam zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung B1a und Purkersdorfer Straße. Zwei Fahrzeuge waren auf der ampelgeregelten Kreuzung zusammengestoßen, zwei Personen mussten vom Rettungsdienst versorgt werden.
Die erste Aufgabe der Wagramer Feuerwehr war es also die Versorgung der Verletzten durch Absicherung und Beleuchtung zu unterstützen. Selbstverständlich wurde für den notwendigen Brandschutz an der Unfallstelle gesorgt. Nach Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei wurde schließlich eines der beiden Fahrzeuge zügig per Abschleppachse von der Unfallstelle wenige Meter weg verbracht und die Straße grob von gefährlichen Verschmutzungen gereinigt.

Bereits wenige Stunden zuvor war die FF St. Pölten-Wagram im Einsatz gestanden: Kurz nach 16 Uhr wurden die Helfer zu einer "Person in Aufzug eingeschlossen" in ein Wagramer Hochhaus alarmiert. Vor Ort wurde jedoch sehr schnell klar, dass keine Personen in Gefahr waren.

Fakten

Datum 21.12.2019
Alarmzeit 02:04
Dauer 1 Stunde
Einsatzart Technischer Einsatz
Einsatzleiter Christian Kovar
Fahrzeuge
KLF-W 800
KLF-W 800
RLFA 2000/200 Tunnel
RLFA 2000/200 Tunnel
AA
AA
IMG_5052
IMG_5046

»Zurück«