Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

29.10.2019 09:24Pflasterstaub als Auslöser für Brandalarm
27560FCE-3ACA-46E5-BF05-1245327FF876
Nicht zu beneiden sind die Mitarabeiter einer Pflasterfirma nach dem Wettersturz der letzten Tag. Bei Herbstwetter und feuchten Temperaturen waren sie am Dienstagvormittag gerade dabei, die Einfahrt eines Hochhauses im Einsatzgebiet der FF St. Pölten-Wagram neu zu belegen. Jedoch zog der Staub der geschnittenen Pflastersteine direkt in Richtung eines automatischen Brandmelders. Und auch der tat seinen Job...
... und alarmierte die Kräfte der Wagramer Feuerwehr zu einem Brandmelderalarm. Vor Ort wurde dem Einsatzleiter schnell klar, dass es sich um einen so genannten "Täuschungsalarm" handelte. Der Staub hatte sich in den Müllraum im Keller des Hochhauses "vorgearbeitet" und hier stand nun der vermeintliche Rauch.

Mit Hilfe eines Überdruckbelüfters konnte der Stau aber schnell und unkompliziert wieder aus dem Gebäude geblasen werden und somit die Brandmelderanlage wieder "scharf" gestellt werden.

Fakten

Datum 29.10.2019
Alarmzeit 09:24
Dauer 1 Stunde
Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzleiter Leopold Lenz
Fahrzeuge
HLF 3
HLF 3
KLF-W 800
KLF-W 800
27560FCE-3ACA-46E5-BF05-1245327FF876
D968E533-72C5-4041-8D76-9DF018E9A95A

»Zurück«