Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

28.10.2019 12:54Wohnhausbrand in Ratzersdorf
E79A39FD-418F-4ECB-B336-E7860807DEF8
Zu einem Wohnhausbrand wurden sieben Feuerwehren der Landeshauptstadt am Montagnachmittag nach St. Pölten-Ratzersdorf gerufen. In der so genannten "Baurechtssiedling" stand die Küche eines Hauses in Flammen.
Binnen kurzer Zeit waren die Zufahrtsstraßen zum Gebäude voller Einsatzfahrzeuge, ringsum wurden Schlauchleitungen aufgebaut und Atemschutzgeräteträger machten sich bereit für ihren Einsatz. Die Löscharbeiten zeigten raschen Erfolg, auch konnte eine Katze gerettet werden.

Von Seiten der FF St. Pölten-Wagram war ein Trupp im Keller im Brandeinsatz, ein weiterer Trupp stand in Bereitschaft.

alarmierte Feuerwehren:

FF St. Pölten-Ratzersdorf (örtlich zuständig)
FF St.Pölten-Oberradlberg
FF St.Pölten-Pottenbrunn
FF St. Pölten-Stadt
FF St.Pölten-Unterradlberg
FF St.Pölten-Viehofen
FF St.Pölten-Wagram

weiterer Einsatz: Person in Aufzug

Nur etwas mehr als eine Stunde nachdem alle Geräte wieder gesäubert und verstaut waren, wurden die Männer und Frauen rund um Kommandant Leopold Lenz ein weiteres Mal in den Einsatz gerufen. Diesmal mussten sie in einem nahe gelegenen Hochhaus eine Person aus einem stecken gebliebenen Aufzug befreien.

Fakten

Datum 28.10.2019
Alarmzeit 12:54
Dauer 1,5 Stunden
Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzleiter Gerald Keiblinger, FF St. Pölten-Ratzersdorf
Fahrzeuge
HLF 3
HLF 3
RLFA 2000/200 Tunnel
RLFA 2000/200 Tunnel
E79A39FD-418F-4ECB-B336-E7860807DEF8
B2A6461E-220A-44F0-8139-BBC0883EC737
4327FD72-F1E8-4983-89C2-2408D7709C7E

»Zurück«