Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

17.04.2019 19:41Wasser im Keller nach geplatzem Schlauch
WhatsApp Image 2019-04-18 at 10.52.59
Großes Pech hatte eine Wagramer Familie am frühen Mittwochabend: Nachdem der Rasen ihres Einfamilienhauses gerade neu angebaut war, platze nämlich ein Gartenschlauch just im Bereich eines Kellerschachtes. Und von da aus wurde der Keller eines Einfamilienhauses überflutete.
Um den Keller schnellstmöglich trocken zu bekommen, rückte die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram mit zwei Nasssauger, mehreren Abzieher und vielen Helfern aus. Nach rund einer Stunde war der Keller schließlich soweit vom Wasser befreit, dass die Einsatzstelle wieder an die Familie übergeben werden konnte.

Dürfen wir uns über ein neues Mitglied freuen?

Der Sohn des Hauses beobachtete das "Treiben" in den heimischen vier Wänden übrigens mit Argusaugen. Die FF St. Pölten-Wagram würde sich freuen, wenn sie ihn wie angeboten, schon bald als Mitglied der Feuerwehrjugend begrüßen dürfte!

Die FF St. Pölten-Wagram nimmt interessierte Landeshauptstädter übrigens gerne in ihren Reihen auf. Es gibt keine Aufnahmekritierien. Willkommen ist jeder ab 10 Jahren, einzig Spaß und Interesse am Umgang mit Menschen, aber auch mit technischen Dingen sollte man schon mitbringen.

  • Die Feuerwehrjugend übt jeden Freitag (Schulferien ausgenommen) ab 18:30 Uhr
  • Die Aktivmannschaft (ab 15 Jahren) übt jeden Donnerstag ab 19 Uhr

unser Standort:

Wiener Straße 70, direkt an der B1 gegenüber Lidl/Merkur
3100 St. Pölten-Wagram

Fakten

Datum 17.04.2019
Alarmzeit 19:41
Dauer 1 Stunde
Einsatzart Technischer Einsatz
Einsatzleiter Leopold Lenz
Fahrzeuge
KLF-W 800
KLF-W 800
RLFA 2000/200 Tunnel
RLFA 2000/200 Tunnel
VF
VF
WhatsApp Image 2019-04-18 at 10.52.59
9650b881-3fa0-43b7-ba7d-9e5a0564c585

»Zurück«