Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

06.08.2017 20:53Brand einer Außenleuchte in Wohnhausanlage - Anrainer reagierten vorbildlich
2017-08-06_Brand_Tschadekstraße
Spektakuläre Szenen spielten sich am Sonntagabend in einer Wagramer Wohnhausanlage ab. Aus unbekannter Ursache kam es zum Brand einer Leuchte im Bereich eines außen liegenden Stiegenaufgangs. Die Anrainer bemerkten die starke Rauchentwicklung und alarmieren über Notruf 122 die Feuerwehr.
Zwischenzeitlich griff der Anrufer zum nächstgelegenen Feuerlöscher und begann mit den Löscharbeiten. Unterstützt wurde er vom Wagramer Feuerwehrmitglied Rainer Horvath, welcher unweit von der Einsatzstelle wohnt und direkt hin eilte. Weitere Anrainer kümmerten sich um die Einweisung der Einsatzkräfte.
Aufgrund der vorbildlichen Erstmaßnahmen hielt sich die Arbeit für die Mannschaften von Tank 1 und Tank 2 Wagram in Grenzen, nach kurzen Nachlöscharbeiten mittels Kübelspritze und Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte der Einsatz beendet und der Sonntagabend weiter genossen werden.

Fakten

Datum 06.08.2017
Alarmzeit 20:53
Dauer 0,5 Stunde
Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzleiter FT Markus Steininger
Fahrzeuge
KLF-W 800
KLF-W 800
TLF 3000
TLF 3000

»Zurück«