Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

11.06.2017 07:12"Wecker" für die Wagramer Väter: Brandmeldealarm in Hochhaus
Der heutige Vatertag hat für die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram anstelle eines zarten Kinderweckens mit schrillen Tönen aus den Pagern begonnen: Kurz nach 7 Uhr früh wurden sie zu einem automatisch ausgelösten Brandmeldealarm in ein 12-stöckiges Wohnhaus gerufen.
Da am Gebäude derzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt werden, war bei der Anfahrt von einem möglichen "Baustellenbrand" ausgegangen worden. Schnell wurde vor Ort aber klar, dass ein Druckknopfmelder gedrückt worden war. Vom Auslöser und zum Glück auch von einem etwaigen Brand fehlte aber jede Spur.

Somit konnte die Einsatzstelle an den anwesenden Brandschutzbeauftragten übergeben werden und die Wagramer FF-Mitglieder wieder einrücken. Nach Hause ging es aber erst nach einem gemeinsamen Frühstückskaffee bzw. -kakao...

Fakten

Datum 11.06.2017
Alarmzeit 07:12
Dauer 1 Stunde
Einsatzart Brandeinsatz
Einsatzleiter Markus Steininger
Fahrzeuge
KDOF
KDOF
KLF-W 800
KLF-W 800

»Zurück«