Einsätze der FF St.Pölten-Wagram

03.12.2019 02:25Wohnungsbrand in Wagram: FF-Mann als sein eigener Retter
Ein FF-Mann ist in der Nacht auf Dienstag, 3. Dezember 2019, zu seinem eigenen Retter geworden. Durch ein lautes Klirren wurde er kurz nach 2 Uhr früh munter und bemerkte Brandrauch in der Wohnung im 3. Obergeschoß eines Wagramer Mehrparteienhauses. Der Wohnzimmerverbau und die Vorhänge standen zu diesem Zeitpunkt bereits in Flammen.

02.11.2019 17:28Verkehrsunfall auf der Strobl-Kreuzung
20191102_173957
Am Samstag Abend wurden die Wagramer Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der sogenannten "Strobl"-Kreuzung alarmiert - wieder rammte ein Fahrzeuglenker das Verkehrsschild auf einer der Verkehrsinseln und riss es aus der Verankerung. Ein Fahrzeuglenker kam daraufhin auf dem ausgerissenen Schild samt Betonsockel im Kreuzungsbereich zum Stehen, dabei riss eine Betriebsmittelleitung auf.

29.10.2019 09:24Pflasterstaub als Auslöser für Brandalarm
27560FCE-3ACA-46E5-BF05-1245327FF876
Nicht zu beneiden sind die Mitarabeiter einer Pflasterfirma nach dem Wettersturz der letzten Tag. Bei Herbstwetter und feuchten Temperaturen waren sie am Dienstagvormittag gerade dabei, die Einfahrt eines Hochhauses im Einsatzgebiet der FF St. Pölten-Wagram neu zu belegen. Jedoch zog der Staub der geschnittenen Pflastersteine direkt in Richtung eines automatischen Brandmelders. Und auch der tat seinen Job...

28.10.2019 12:54Wohnhausbrand in Ratzersdorf
E79A39FD-418F-4ECB-B336-E7860807DEF8
Zu einem Wohnhausbrand wurden sieben Feuerwehren der Landeshauptstadt am Montagnachmittag nach St. Pölten-Ratzersdorf gerufen. In der so genannten "Baurechtssiedling" stand die Küche eines Hauses in Flammen.

17.10.2019 17:44Zimmerbrand in Reichgrüben: 1. Einsatz für neuen "Tank 2"
image2
Es war die erste Einsatzfahrt mit Blaulicht und Folgetonhorn für "den Neuen": Kurz vor 18 Uhr wurde die FF St. Pölten-Wagram am Donnerstag, 18.10.2019, zu einem Brand der Alarmstufe 3 nach Reichgrüben (Gemeindegebiet Pyhra) gerufen.

11.10.2019 11:08"Mahlzeit" in der NÖ Landwirtschaftskammer: Brandalarm
"Prost, Mahlzeit", haben sich die Mitarbeiter der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer am Freitag kurz vor Mittag vermulich gedacht. Plötzlich schrillte eine laute Sirene durch das Gebäude, nur kurz später marschierte Feuerwehrkommandant Leopold Lenz und ein Atemschutztrupp in Richtung Küche.
29.09.2019 07:58Feuerwehr St. Pölten-Wagram "rettet" Wahl: Türöffnung im Wahllokal
IMG_3519
Zugegeben, die Überschrift "Feuerwehr St. Pölten-Wagram "rettet" Wahl" ist etwas dick aufgetragen. Aber im Kern trifft es aber schon zu: Die Feuerwehren Österreichs helfen in jeder Zwangslage, diesmal eben bei der verschlossenen Eingangstür eines Wahllokals in der NÖ Landeshauptstadt. Technische Hilfeleistung im Auftrag der Demokratie quasi...

13.09.2019 23:10Brennendes Fahrzeug und "Pannendienst"
Nur wenige Stunden nach dem Verkehrsunfall mit vermuteten Eingeklemmten Personen (siehe Einsatzbericht) wurden am Freitag gegen 23 Uhr schon wieder drei Feuerwehren nach Wagram gerufen. Im Bereich des Sportzentrums Niederösterreich war ein Pkw in Brand geraten.

13.09.2019 16:05Mehrere eingeklemmte Personen befürchtet - Großeinsatz für Hilfskräfte
IMG_7049
Am Freitag dem 13. September kam es im Kreuzungsbereich Pukersdorfer Straße / Josef Zwetzbacher-Gasse zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge waren zusammengekracht, doch "dank" der stark frequentierten Straße, wurde schnell ein erster Notruf abgesetzt und somit gemäß Alarmplan insgesamt 5 Feuerwehren alarmiert. In der Feuerwehralarmierung war von mehreren eingeklemmten Personen zu lesen.

01.09.2019 01:46PKW steckt nach Auffahrunfall unter LKW fest
D577C6F5-0A91-42E4-93CA-E5BCD86480BC
In der Nacht auf Sonntag kam es in der Landeshauptstadt zu einem spektakulären Unfall, der jedoch ohne nennenswerten Personenschaden geendet hat. "PKW steckt unter LKW", war in der Alarmierung für die FF St. Pölten-Wagram zu lesen. Auf der Anfahrt mussten die Helfer also mit allem rechnen.

23.08.2019 17:07Fahrzeugbergung Oberwagram B1a
unnamed-5
Am Freitag Nachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten Wagram zu einem Verkehrsunfall gerufen, bei dem
zwei Autos auf der B1a, Höhe der S33, kollidiert sind.
Bei Eintreffen der Feuerwehr galt es die Unfallfahrzeuge zu sichern und die austretenden Flüssigkeiten aufzufangen, bevor sie Schäden an Straße und Umwelt verursachen konnten. Glück im Unglück, war die Rettung schnell vor Ort und die Fahrzeuge nur leicht deformiert, womit kein Einsatz des Hydraulischen Rettungssatzes nötig war und sich die Arbeit seitens der Florians nur auf das Absichern der Unfallstelle und der Aufrechterhaltung der Brandschutzmaßnahmen beschränkte.
Nachdem die Unfallbeteiligten zur weiteren Versorgung ins Universitätsklinikum St. Pölten abtransportiert wurden und der Unfall seitens der Polizei dokumentiert und die Verkehrswege freigegeben wurden, konnte die Freiwillige Feuerwehr St.Pölten Wagram die Unfallfahrzeuge von der Straße beseitigen und so den Verkehrsfluss wiederherstellen.

19.08.2019 19:44Angebranntes Essen verursacht Feuerwehreinsatz
WhatsApp Image 2019-08-19 at 20.18.48-3
Unmittelbar nach der erfolgreichen Tierrettung in der Unterwagramer Straße wurden wir von der Bereichsalarmzentrale "Florian St. Pölten" zu einem Folgeeinsatz gerufen. Ein automatischer Brandmelder im Stattersdorfer Hochhaus löste aus.


19.08.2019 19:23Tierrettung Oberwagram Unterwagramer Str.
26B5B5BE-0997-4BA6-9387-C6788CCA960B
Dramatische Szenen spielten sich heute Abend in der Unterwagramer Straße ab.

Ein kleiner Hund hatte sich von einer Terrasse auf das Dach eines Mehrparteienhauses verirrt. Durch das laute Winseln hatte der Kleine auf sich aufmerksam gemacht, wodurch er von Passanten entdeckt wurde.

Diese reagierten schnell und richtig, indem sie über Notruf 122 die Feuerwehr verständigten. Da zu diesem Zeitpunkt eine Weinkost-Nachbesprechung stattgefunden hat konnte wenige Minuten später die Rettung mittels des Hubsteiger begonnen werden. Kurze Zeit später konnte der Hund auch schon gerettet werden. Bedankt hat er sich mit mehrfachen Küssen für die Feuerwehrmitglieder. Danach konnte er wohlauf an die Tierrettung übergeben werden.

Insgesamt standen 25 Mitglieder knapp 30 Minuten bei der Tierrettung im Einsatz, bis sie von einem Brandalarm beim Stattersdorfer Hochhaus unterbrochen wurde. —> http://www.feuerwehr-wagram.at/aktuelles_einsaetze/id=2855

12.08.2019 02:09Brand in einer Lagerhalle nach mutmaßlichem Anschlag
WhatsApp Image 2019-08-12 at 09.44.00
Dramatische Szenen in der Nacht auf Montag, 12. August 2019, in der St. Pöltner Purkersdorferstraße:

Laut Medienberichten sollen vier Personen mit Molotowcocktails die Fassade und Fenster der Parteizentrale der Niederösterreichischen FPÖ attackiert haben. Teile der Lagerhalle standen in Brand, als der zufällig vorbeifahrende Feuerwehrmann Christian Kovar Zeuge der Folgen wurde. Er sah noch eine Person vom Gelände in der Purkersdorferstraße flüchten. Am Gebäude selbst entdeckten seine Taxilenkerin und er auch drei eingeschlagene Fensterscheiben. Selbstverständlich war für unseren 2. Kommandant-Stellvertreter sofortiges Handeln angesagt! Durch dieses rasche Eingreifen konnte der Brand bis zum Einteffen der zeitgleich verständigten Einsatzkräfte mit Wasserflaschen in Schach gehalten werden.

05.08.2019 01:26Verkehrsunfall Oberwagram Kudlichstraße
727F5DCE-E15E-43DC-A714-CDDC3B6F5B87
Zu einem Verkehrsunfall kam es von Sonntag auf Montag in der Nacht. Sogleich rückten die Florianis der Freiwilligen Feuerwehr St.Pölten-Wagram aus um den Einsatz zu bewältigen.