Ausbildungen der FF St.Pölten-Wagram

06.06.2019Brandeinsatz - Angriffsübung Wienerstraße
82ECD44F-1B63-4A75-BCD0-E991C059A66E
Eine möglichst realistische Übung ist besonders wichtig, denn nur wenn eine möglichst nahe Einsatzumgebung geschaffen wird, können die Freiwilligen Mitglieder den Ernstfall unter allen Einsatztypischen Einflüssen üben.

Belastung, Stress, Adrenalin und Konzentration unter erschwerten Bedingungen standen deshalb für einige Mitglieder im Fokus. Sie durften in einem Gebäude, in dem es unter kontrollierten Bedingungen brannte, vorgehen. Es galt eine Personensuche mit Brandbekämpfung durchzuführen und dabei gelerntes zu vertiefen und neues zu erfahren.



Die Übung war ein voller Erfolg. Unerfahrene konnten ihr theoretisches Wissen anwenden und alteingesessenen hatten die Möglichkeit neues zu probieren und Erfahrung zu sammeln.

Nochmal ein Herzlichen Dank an die:

Feuerwehr St.Pölten Stadt
Polizei
Rotes Kreuz


Fakten

Datum 06.06.2019
Dauer 2 Stunden
Übungsleiter Strobl Peter
Fahrzeuge
KLF-W 800
KLF-W 800
RLFA 2000/200 Tunnel
RLFA 2000/200 Tunnel
TLF 3000
TLF 3000
VF
VF
82ECD44F-1B63-4A75-BCD0-E991C059A66E
A3B861B4-A313-4C4B-8589-3CC3A56A106B
F2AE05E7-19E7-41F6-BF7D-CC39983A9FFF
246D223D-503E-4ABF-8A98-928083361A02

»Zurück«