Ausbildungen der FF St.Pölten-Wagram

17.05.2018Feuerwehr übt Ernstfall in Wagramer Pflegeheim
DSC08139
Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum St. Pölten beherbergt über 100 Personen, welche bei einem Brand gegebenenfalls in Gefahr sein könnten. Genau diese Situation wurde am 17.05.2018 von der freiwilligen Feuerwehr St.Pölten-Wagram beübt. Im Vordergrund der Übung stand der Umgang mit Betten und Rollstühlen bei einer Räumung, sowie die Brandbekämpfung und das Kennenlernen des Objektes.
Im Zuge der Übung fuhr unser Tanklöschfahrzeug über die hintere Seite zu dem Gebäude zu. Mit dem Steiger genoss sogar die Direktorin den Ausblick von oben.

Gemeinsam mit dem Brandschutzbeauftragten wurde das Gebäude im Anschluss der Übung noch genauer unter die Lupe genommen. Wichtige Einrichtungen und Details zum Gebäude konnten vermittelt werden, damit auch im Ernstfall rasch reagiert werden kann.

In diesem Sinne bedanken wir uns sehr herzlich bei der Leitung des Landespflegeheims für die Möglichkeit diese Übung durchzuführen und für die tolle Zusammenarbeit.

Fakten

Datum 17.05.2018
Dauer 2 Stunden
Mannschaft der FF St.Pölten-Wagram 15
Übungsleiter FT Franz Patzl, OFM Nicole Gugerl
Fahrzeuge
KLF-W 800
KLF-W 800
MTF
MTF
TLF 3000
TLF 3000
DSC08139
DSC08125
DSC08132
DSC08135
DSC08149
DSC08153
DSC08160
DSC08163
DSC08168
DSC08191
DSC08197
DSC08175
DSC08176
DSC08178
DSC08185
DSC08187
DSC08210

»Zurück«