Willkommen auf der Homepage der FF St.Pölten-Wagram

21.09.2016 16:01Brand einer Gasflasche auf Baustelle in St. Pölten-Wagram
image
Dass Feuerwehrmitglieder auch selbst nicht vor Bränden in den eigenen vier Wänden gefeit sind, musste ein Wagramer Feuerwehrler am Mittwochnachmittag hautnah erleben. Gerade als die Bauarbeiter und er selbst im Gebäude beschäftigt waren, kam es bei Flämmarbeiten im Keller plötzlich zu einer Stichflamme. Der Arbeiter hatte im Augenwinkel noch die brennende Propangas-Flasche gesehen und war aus dem Haus gestürmt.

18.09.2016 15:32Brand in leerstehendem Gebäude im Stadtgebiet
14379892_10153899511898715_2117422339048750374_o
Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren St. Pölten-Stadt und St. Pölten-Wagram zu einem Zimmerbrand in die Trautsonstraße alarmiert. Bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um das leerstehende Gebäude des ehemaligen Nö. Landespflegeheims handelt.
Unmittelbar nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte begann ein Atemschutztrupp mit dem Innenangriff mithilfe einer HD-Schnellangriffseinrichtung. Der Brand konnte schnell im Eingangsbereich des Komplexes lokalisiert werden.

18.09.2016 13:41Feuerwehreinsatz im Eiltempo: Personenrettung aus Aufzug im Megaplex
Sonntagmittag wurde die Mittagsruhe der FF St. Pölten-Wagram - wieder einmal - durch einen Einsatz "gestört". Im Hollywood Megaplex - einem Großkino in der Landeshauptstadt - waren zwei Personen in einem der Aufzüge eingeschlossen und konnten nicht mehr hinaus. Was folgte, war ein Feuerwehreinsatz im Eiltempo.
17.09.2016 10:57Brandmelderalarm im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich
Kurz nachdem die heutige Ausbildungseinheit der Abschnitts-Schadstoff- und Deko-Einheit zu Ende war, schrillten bei den Wagramer Feuerwehrleuten die Pager: "Brandmeldealarm SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich, Dr. Adolf Schärf-Straße" war zu lesen. Die noch im Feuerwehrhaus anwesende Mannschaft rückte daraufhin sofort mit Tank 1 zur Einsatzstelle aus.

30.08.2016Andreas Scharnagl schließt BAZ-Disponentenausbildung erfolgreich ab
14138103_10153847340713715_16160578191427248_o
Rund 250 Stunden Ausbildung (sogenannte Bei-Dienste) waren notwendig, bis unser Sachbarbeiter Öffentlichkeitsarbeit, Andreas Scharnagl, zur Prüfung zum Disponenten in der Bereichsalarmzentrale (BAZ) "Florian St.Pölten" antreten durfte.
Nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfung macht er ab sofort Dienst in der BAZ und wird mit für die Sicherheit in den Bezirken St.Pölten und Lilienfeld sorgen - es kann also demnächst sein, dass ein Wagramer abhebt, wenn Sie den "Notruf 122" wählen.

Wir gratulieren recht herzlich zur bestandenen Prüfung und zur Aufnahme ins Team der BAZ-Disponenten!

16.08.2016 21:53Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf der S33
2016-08-16_Fahrzeugbergung_S33_1
"Ich schau mir noch gschwind die 'Zeit im Bild' an und dann geh ich schlafen", dachten sich am Dienstag Abend kurz vor 22 Uhr wohl viele Leute - für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St.Pölten-Wagram wurde es daraus aber nichts, denn um 21:53 Uhr schrillten die Pager: Auf der S33 sollte laut Alarmierung beim Knoten St.Pölten ein Fahrzeug zu bergen sein.

06.08.2016 10:55Technische Hilfeleistung nach "Park-Hoppala"
Während der ersten Aufbauarbeiten für die Weinkost am kommenden Wochenende wurden die freiwilligen Feuerwehrleute der FF St.Pölten-Wagram am Samstag zu einer technischen Hilfeleistung gerufen - unverzüglich rückten 12 Mann mit dem Rüstlöschfahrzeug und Tank 1 zur Einsatzadresse in der Purkersdorferstraße aus.

06.08.2016 15:00Vermutlicher Wohnungsbrand entpuppte sich als angebranntes Essen
2016-08-06_Wohnungsbrand_Unterwagramerstrasse
Mehrere Bewohner bemerkten Samstagnachmittag starken Brandgeruch in einem Mehrparteienhaus in der Unterwagramer Straße. Unverzüglich alarmierten sie die Feuerwehr über Notruf 122. Wenig später standen die Löschfahrzeuge der Feuerwehren St.Pölten-Wagram und St.Pölten-Stadt an Ort und Stelle im Einsatz. Einsatzleiter OLM Norbert Lackinger ließ einen Atemschutztrupp für einen möglichen Innenangriff (Brandbekämpfung im Gebäudeinneren) ausrüsten, während er die Erkundung im 3. Obergeschoss durchführte.

29.07.2016 14:35Verkehrsunfall auf der S33
2016-07-29_VU_S33_3
Der Lenker eines PKW mit Wiener Kennzeichen touchierte am Freitagnachmittag mit seinem Fahrzeug den Prellbock an der Gabelung der S33 Richtung Westautobahn beim Knoten St.Pölten - wenig später wurde die FF St.Pölten-Wagram zur Fahrzeugbergung alarmiert.

25.07.2016 13:30Hefiger Regenguss "beschert" Landeshauptstadt-Feuerwehren Hochbetrieb
image
Kurz, dafür aber umso hefiger war der Regenguss, der die NÖ Landeshauptstadt am Montagnachmittag heimgesucht hat. "Ich habe aus dem Bürofenster geschaut und nur gehofft, dass ich nicht gleich ins Nasse muss", so ein Mitglied der FF St. Pölten-Wagram. Seine Hoffnung wurde nicht erfüllt, fünf Minuten später saß er schon im Rüstlöschfahrzeug und machte sich mit seinen Kameraden auf den Weg in die nahe gelegene Innenstadt, wo zahlreiche Einsatzstellen abzuarbeiten waren.

23.07.2016 07:15Brandmeldealarm im Megaplex Kino
Brandmelder_1[1]
Wieder kein Ausschlafen für die freiwilligen Mitglieder der Wagramer Feuerwehr am Samstagvormittag: Um 07:15 Uhr löste die automatische Brandmeldeanlage im Hollywood Megaplex Kino aus. Binnen weniger Minuten rückten 18 Mann mit 3 Löschfahrzeugen zum genannten Objekt aus. Kommandant-Stellvertreter Walter Pichler ging mit einem Atemschutztrupp zur Erkundung im Saal 4 vor.

22.07.2016 07:21Brandmeldealarm im Kulturarchiv der Landeshauptstadt
Guten Morgen, auch heute kein Frühstückskaffee für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Wagram. So hätte die Alarmierung um 7:20 Uhr am Freitagmorgen auch lauten können. Tatsächlich ging es aber zu einem automatischen Brandmeldealarm in der Aufeldgasse. Im dort untergebrachten Kulturarchiv hatte ein Brandmelder ausgelöst.

20.07.2016 06:25Brandmeldealarm statt Frühstückskaffee
IMG-20160720-WA0001.jpg
Andere liegen noch im Bett oder sitzen schon beim Frühstück - die Wagramer Feuerwehrleute stehen schon im Einsatz!
So ist es heute früh passiert, als kurz vor halb 7 Uhr die Freiwilligen Helfer zum Einsatz gerufen wurden - in einem Bürogebäude unweit des Feuerwehrhauses hatte ein automatischer Brandmelder ausgelöst und den rasanten Tagesstart erfordert.

10.07.2016FF St. Pölten-Wagram unterstützt Kinder-Benefiznachmittag
image
"Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!" Mit diesen Worten wird jedes Feuerwehrmitglied im Aktivstand vereidigt. Bei zahllosen Einsätzen haben die Wagramer ihre Tatkraft beweisen können. Aber auch abseits des Feuerwehralltags haben sie ihr großes Herz bewiesen: Um Spendengelder für ein krankes Mädchen zu sammeln, wurde kurzerhand das Areal des Wagramer Feuerwehrhauses für engagierte Mitmenschen für ein Benfiz-Kinderfest geöffnet und den vielen Kids die Feuerwehrwelt näher zu bringen.

14.07.2016Allgemeine Übung "Ammoniak-Austritt Eishalle"
2016-07-14_Uebung_Eishalle_1.JPG
Gerade besondere und seltene Einsatzlagen, die über eine "gewöhnliche" Fahrzeugbergung oder einen Brandmeldealarm hinausgehen, fordern erhöhte Aufmerksamkeit durch die freiwilligen Feuerwehrleute - deswegen stand am vergangenen Donnerstag zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Begehung mit anschließender Übung in der Eishalle des SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich am Programm. Das besondere an diesem Objekt in unserem Einsatzbereich ist die Kühlanlage, mit der das Eis für die Eishockey-Spieler produziert wird: Das Kunsteis der viel genutzten Halle wird mit einer Solelösung gekühlt. Diese wiederum wird mit Hilfe von Ammoniak auf die richtige Temperatur gekühlt. Rund 400 Kilogramm fasst der Ammoniaktank, der in einem abgetrennten und selbstverständlich immer versperrten Raum am Rande des Gebäudes gelagert ist.