Willkommen auf der Homepage der FF St.Pölten-Wagram

26.06.2016 07:17Es gibt immer etwas zu tun - 4 Einsätze seit Sonntagfrüh
2016-06-26_TUS_Hypo
Dass es den Mitgliedern der FF St. Pölten-Wagram zu keiner Zeit langweilig wird, haben die letzten Tage gezeigt: Seit Sonntagfrüh wurden die Helfer rund um Kommandant Leopold Lenz zu vier Einsätzen gerufen.

23.06.2016 14:02Brandmelderalarm im Baumarkt
tus
Einen Tag nach dem Brandmelderalarm im gegenüberliegenden Großkino schlug am Donnerstagnachmittag ein automatischer Brandmelder in einem St. Pöltner Baumarkt an. Routiniert gingen die Helfer der FF St. Pölten-Wagram dann auch bei Temperaturen über 30 Grad an die Sache heran.

22.06.2016 17:21Brandmeldealarm Megaplex Kino
Gerade als sich einige Wagramer Feuerwehrleute auf den Weg ins Feuerwehrhaus machten, um gemeinsam beim EM-Match Österreich gegen Island die Daumen zu drücken, schrillten die Pager und alarmierten die freiwilligen Helfer zu einem Brandmeldealarm im Megaplex Kino.
Die Mannschaft machte sich daraufhin mit zwei Löschfahrzeuge auf den Weg zum Einsatz.

15.06.2016Einsatzleiterschulung und Besprechung "Knoten Wagram"
2016-06-15_OeBB_Knoten_Wagram_1
Am 15. Juni 2016 wurden die Feuerwehren für die Eisenbahntunnels der in Bau befindlichen Güterzugumfahrung St.Pölten in der Feuerwehrzentrale St.Pölten geschult. Neben dem Fachplaner war ein Vertreter der ÖBB Infra anwesend, um unter anderem der FF St. Pölten-Wagram die aktuellen Überlegungen hinsichtlich Sicherheitskonzept näher zu bringen.

16.06.2016 11:19storniert bei Ausrückung - Wohnhausbrand Waitzendorf
Donnerstagmittag wurden wir gemeinsam mit 8 anderen Feuerwehren im Stadtgebiet in den Ortsteil Waitzerndorf gerufen. Ersten Meldungen zu Folge sollte dort ein Wohnhaus brennen. Glücklicherweie konnte von den ersteintreffenden Einsatzkräften Entwarnung gegeben werden. Es brannte "nur" der Dunstabzug in der Küche, welcher schnell gelöscht werden konnte. Für einen Großteil der alarmierten Feuerwehren, darunter auch die FF St.Pölten-Wagram, konnte storniert werden.
13.06.2016Tanklastzug-Schulung bei der FF St.Pölten-Stadt
2016-06-13_Tanklastzug-Schulung_01.JPG
Vergangenen Montag lud die FF St.Pölten-Stadt einige Kameraden der FF St.Pölten-Wagram sowie die Bezirks- und Abschnittssachbearbeiter Schadstoff zu einer Schulung zum Thema "Tanklastzug & Armaturen" ein.
Gemeinsam rückten die Feuerwehrleute von der Zentrale zur Fa. DCC - MHG Heger in die Mariazeller Straße aus, wo zwei Experten, die selbst bei Feuerwehren tätig sind, die Schulung durchführten.

09.06.2016 15:58Fahrzeugbrand in der Viehofner Austraße
13332717_10154179371213080_5551888460033805010_n
Es war ein trüber warmer Nachmittag in St. Pölten, eine Dame lenkte Ihr Kraftfahrzeug von Viehofen kommend in Richtung Wagram. Sie befand sich gerade an der Kreuzung beim Viehofner See als sie bemerkte das irgendetwas nicht stimmen würde mit Ihrem Fahrzeug, da sah Sie einen leichten Schein an Rauch aus der Lüftung austreten. Geistesgegenwärtig reagierte Sie und schnappte sich den mitgeführten Feuerlöscher aus dem Kofferraum und versuchte den noch „scheinbar“ kleinen Brand im Motorraum damit zu bändigen. Zufällig kam eine Polizeistreife vorbei und bemerkte dass die junge Frau Hilfe benötigt und unterstützte diese bei den ersten Löschmaßnahmen, der zweite Polizist alarmierte die Feuerwehr.

24.05.2016Kraftfahrübung - Möglichkeiten zur Bergung von fahruntüchtigen Fahrzeugen
2016-05-24_Kraftfahruebung_10.JPG
Am 24. Mai fand eine Kraftfahrerschulgung zum Thema Abschleppen von Lkw und Abschleppachse statt. Hierfür war ein Stationsbetrieb vorgesehen. Unter anderem setzten sich die anwesenden C-Fahrer intensiv mit dem Thema "Abschleppen von Lkws auseinander. Als erstes wurde über die rechtlichen Vorausetzungen, technische Belange bzw. Voraussetzungen und selbstgemachte Erfahrungen gesprochen. Dann ging es nach dem Leitspruch "learing by Doing" auch schon los.

05.06.20162 Wagramer beim Spezialseminar "Einsatzstellenbelüftung"
image
Was Außenstehenden komisch anmuten könnte, kann im Brandfall eine enorme Erleichterung für die eingesetzten Feuerwehrkräfte sein: Durch das durchdachte Belüften von Brandräumen können gleich mehrere Gefahrenquellen reduziert werden: heiße Rauchgase werden aus dem Objekt geblasen, die Sicht verbessert sich und damit steigt die Sicherheit für die zu rettenden Personen und auch für die eingesetzten Kräfte. Das Einsetzen von so genannten Druckbelüftern ist zwar nichts neues, am Samstagnachmittag wurde vom Abschnittsfeuerwehrkommando aber eine Weiterbildung angeboten, die einen idealen Mix aus Theorie und Praxis bot.

07.06.2016 14:56LKW-Auffahrunfall in St. Pölten - kristallisierte Zitronensäure auf Kremser Schnellstraße verstreut
2016-06-07_LKW_Bergung_S33_1.JPG
Mit rund 24 Tonnen Zitronensäuren-Granulat und einem dutzend Schutzengel war Dienstagnachmittag ein LKW Lenker auf der Kremser Schnellstraße Richtung St. Pölten unterwegs. Kurz bevor er am Knoten St. Pölten auf die Westautobahn auffahren konnte, touchierte er mit seinem tonnenschweren Fahrzeug einen weiteren Lastkraftwagen. Beim Aufprall wurde die Plane des Sattelzuges so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass die geladenen "Bigpacks" mit kristallisierter Zitronensäure zum Teil aufgerissen wurden und das Granulat auf den Pannenstreifen sowie den rechten Fahrstreifen verteilt wurde. Glücklicherweise war, entgegen ersten Meldungen niemand eingeklemmt.

28.05.2016Schadstoffgruppe des Abschnittes übte im ÖBB Werk
2016-05-28_Schadstoffausbildung_AFK_Stp_01.JPG
Am Samstag den 28.05.2016 fand am Vormittag eine Ausbildungeinheit der Schaffstoffgruppe am Gelände der ÖBB Werkstätte statt. Hier nahmen rund 20 Mitglieder mehrerer Feuerwehren teil.

Das Hauptaugenmerk wurde dabei vom Übungsausarbeiter FT Markus Steininger gemeinsam mit BR Martin Schifko sowie LM Florian Ziegelwagner auf den korrekten Aufbau einer Pumpenstrecke gelegt.

03.06.2016Brand auf Baustelle mit Deckeneinsturz - Arbeiter darunter "begraben"
2016-06-02 19.18.05
Direkt gegenüber dem Wagramer Feuerwehrhaus wird derzeit das "Junge Wohnen" errichtet. In einigen Monaten werden hier junge Landeshauptstädter ihr erstes zuhause beziehen. Für ordentlich viel Action hat am Donnerstag schon die FF St. Pölten-Wagram im Zuge einer allgemeinen Übung gesorgt: Bei Bauarbeiten - so die Annahme - war es zu einer Explosion samt anschließendem Brand und gleichzeitigem Deckeneinsturz gekommen...

28.05.2016 01:43Bergung eines SUV - Lenker nicht auffindbar
Kurz vor 2 Uhr früh schrillten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Pager der Wagramer Feuerwehrleute und riefen sie zum Einsatz - beim Kreisverkehr auf der Umfahrung B1a war ein Fahrzeug zu bergen.
Rüstlösch, Tank 1 mit der Abschleppachse und Kommando Wagram wurden darauf hin zur Einsatzstelle in Marsch gesetzt.

26.05.2016 22:45Brandmelderalarm in Baumarkt in St. Pölten-Wagram
Es war ein ruhiger Feiertag für die FF St. Pölten-Wagram. Jedenfalls bis 20 Uhr, als plötzlich die Personenrufempfänger der freiwilligen Mitglieder losgingen. In einem Baumarkt war ein automatischer Brandmelderalarm losgegangen.

17.05.2016Übungen mit den Schutzanzügen
2016-05-16_Schadstoffuebung_29.JPG
Neben den ursächlichen Aufgaben der Brandbekämpfung und der Abarbeitung technischer Notlagen jeglicher Art haben sich bei unserer Feuerwehr vor mittlerweile über 10 Jahren einige Mitglieder zusammengefunden und damals die "Schadstoffgruppe Wagram" ins Leben gerufen. Sie sind dazu da, um bei Einsätzen mit gefährlichen Stoffen, wie beispielsweise brennbaren oder ätzenden Flüssigkeiten oder Gasen, die notwendigen Schritte zu setzen und eine Ausbreitung der Gefahr zu verhindern.

Am 26. April und am 17. Mai stand zur Festigung der Kenntnisse jeweils eine Schutzanzugübung am Programm. Insgesamt 22 Feuerwehrleute, darunter 9 Schutzanzugträger nahmen teil und frischten ihr Wissen auf.